Küche fertig

Es ist jetzt schon einige Zeit her, in der Zwischenzeit ist wieder viel passiert und wir stehen auch kurz vor dem Einzug. Aber jetzt möchte ich erst mal noch nachträglich berichten, dass eine Woche nach dem letzten Beitrag die Arbeitsplatte noch kam und auch der Kühlschrank geliefert wurde.

Bei der Arbeitsplatte handelt es sich um einen Impala Granit, der auch für die Stellkannten an der Arbeitsplatte verwendet wurde. Nach dem Vermessen nach dem ersten Aufbautag wurden die Platten geschnitten und dann vom Steinmetz geliefert und eingebaut.

Danach hat der Küchenbauer die Keramik-Spüle von Systemceram und das Bosch Induktionsfeld eben montiert und verfugt.

Alles in allem perfekt gelaufen und die Küche sieht wirklich super aus. Vor allem wirkt sie deutlich geräumiger, als wir es uns nach dem Einzeichnen der Küchenmaße auf Rohboden ausgemalt hatten.

Die Umlufthaube (Berbel Skyline) macht auch einen guten Eindruck und lässt im hochgefahrenen Zustand den Blick ins Esszimmer zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.