Aushub größtenteils erledigt

In der letzten Woche wurde die komplette Baugrube durch unseren Erdbauunternehmer ausgehoben, er hat sehr gute Arbeit geleistet. Am Donnerstag kam dann der Geologe für die Baugrubenabnahme und auch um das Ergebnis des etwas verspätet eingegangenen Standsicherheitsgutachtens zu besprechen.

Nach der Begehung durch den Geologen gab es glücklicherweise nur positive Nachrichten:

  • Die aktuelle Böschung ist so in Ordnung und reicht auch für den Kellerbauer. Sie muss nur trocken gehalten werden, dann brauchen wir keinen Verbau. Unser Erdbauunternehmer hat am nächsten Tag auch gleich Planen ausgelegt und die Absperrung auf die halbe Straße ausgedehnt. Somit ist auch dem Gewerbeaufsichtsamt genüge getan, die in der Gegend sehr stark zum Thema Arbeitsschutz unterwegs sind und auch schon Baustellen geschlossen haben.
  • Ein Bodenaustausch auf 80cm Tiefe ist nicht notwendig. Die Frostschürze talseits wird einfach statisch bewehrt aufgrund des nicht ausreichen tragfähigen Bodens und hangaufwärts werden Stümmel von Streifenfundamenten gesetzt. Damit ist auch der Geologe einverstanden.

Somit auschließlich gute Nachrichten, denn am Freitag wurde auch unser zweites Kind geboren :).

Zum Abschluss noch ein paar Bilder der Grube:

Baugrube vor der Nachbargarage, an die wir unsere direkt anbauen werden.
Baugrube vor der Nachbargarage, an die wir unsere direkt anbauen werden.
Leitungen sind freigelegt und der Oberboden abgeschoben.
Leitungen sind freigelegt und der Oberboden abgeschoben.
Fertige Baugrube inklusive Filterschicht, angeschlossenem Baustrom, Hangabsicherung und Bauzaun
Fertige Baugrube inklusive Filterschicht, angeschlossenem Baustrom, Hangabsicherung und Bauzaun

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.